Sie sind hier:

2006

2008

2009

2010

2011

2012

2013

Besuch des Bischofs

Das-da-Theater

Projekte

Tag der Offenen Tür 2013

Räuber Hotzenplotz

Mentor - Leseförderung

2014

2015

2016

Allgemein:

Startseite

Haftungsausschluss

Letzte Änderung

Sitemap

Kontakt

Impressum

Weihbischof Borsch

Im Rahmen seiner Visitation besuchte Weihbischof Borsch am 15.11. auch die Schulgemeinde der KGS Orsbeck.

Zu Beginn der kleinen Feier wurde der Bischof mit einem Stille-Lied von allen Kindern begrüßt.

Der Bischof lobte die besinnliche Atmosphäre und es entstand ein spannender Dialog um die äußeren Zeichen des Bischofsamtes.

Dabei erfuhren die Kinder, welche Bedeutung beispielsweise die 33 Knöpfe am Bischofsgewand haben oder warum der Bischof einen Hirtenstab bei sich trägt.

Besonders gerührt zeigten die Kinder sich, als Bischof Borsch die Entstehung seines Bischofsringes erklärte, der aus den Eheringen seiner Eltern hergestellt wurde.

Im lockeren Dialog beantwortete der Bischof teilweise schmunzelnd die vorher im Unterricht überlegten Fragen, z.B. nach seinen Geschwistern, nach den Vornamen seiner Eltern, nach seinem Lieblings-Haustier, nach seinen Hobbies, von welchem Fußballclub er Fan ist oder ob er Papst Franziskus schon einmal persönlich begegnet sei.

Zwischendurch wurden, gemeinsam mit Pfarrer Wieners und Jasmin Dahm (an der Gitarre), Lieder aus dem bekannten Repertoire des Montags-Singens dargeboten.

Zum Abschluss wurde gemeinsam das Vaterunser gebetet und der Bischof erteilte allen seinen Segen.