Sie sind hier:

OGS-Haus

Verzahnung Vor- und Nachmittag

Hausaufgaben

Mittagessen

Arbeitsgemeinschaften

AG-Plan

Experten-Workshop

Experten-Workshop - Weltall

Ritterfest

Projekt Finne

Vogeltränken

Kartoffelfeuer 2016

Minigärten

Wir basteln Regenwürmer

Ferienspiele

OGS-Projekte

Wettbewerbe

Spende des Frauenkarnevals

Advent: Vorbereitung auf Weihnachten

Offene Gartenpforte

Allgemein:

Startseite

Haftungsausschluss

Letzte Änderung

Sitemap

Kontakt

Impressum

"Was macht ihr in der Schulgarten-AG eigentlich im Winter, wenn der Boden gefroren ist und ihr nicht draußen arbeiten könnt?", werden wir oft gefragt. Nun, zum einen ist die Zeit gar nicht so lang, denn bis November haben wir oft noch Arbeiten im Treibhaus, in dem wir Möhren, Sellerie und anderes winterfest einlagern. Im Februar können wir dann schon draußen die "Dicken Bohnen" legen und erste Arbeiten im Treibhaus vornehmen. Und ein bisschen Theorie gehört auch dazu.

Schulgarten-AG

Anfang Dezember hatte Frau Fuchsmann dann eine tolle Idee für die Wintermonate. Sie meinte, wir könnten den Eingangsbereich unserer Schule verschönern. Wir haben dann im Internet recherchiert und uns Minigärten angesehen. In einem Aufruf an die Eltern haben wir um alte und defekte, große Tonkübel und um kleine Pflänzchen gebeten. Da kam einiges zusammen. Den Rest haben wir dann zugekauft.

Wir wollten in den Töpfen verschiedene Ebenen einbauen, mit Steinen einen Übergang schaffen, mit Scherben eine Stufe einbauen. Dazu mussten wir die Tontöpfe mit einem Hammer weiter öffnen. Durch viele Versuche kamen wir schließlich ans Ziel. In jedem Topf entstand eine kleine Landschaft.

Zum Schluss haben wir mit einem Brennpeter unsere Namen auf kleine Holzbrettchen geschrieben. Schließlich wurde alles im Eingangsbereich aufgebaut. Auch hier gab Frau Fuchsmann dem Ganzen durch verschiedene Ebenen für die Tontöpfe, diverse Tücher und etwas Pinienerde den letzten Schliff.

Wir danken allen, die uns alte Tontöpfe und Pflanzen zur Verfügung gestellt haben. Nur mit dieser Hilfe konnte so etwas Schönes im Eingangsbereich unserer Schule entstehen.