Sie sind hier:

OGS-Haus

Verzahnung Vor- und Nachmittag

Hausaufgaben

Mittagessen

Arbeitsgemeinschaften

Ferienspiele

OGS-Projekte

Wettbewerbe

Schüler powern für die Umwelt

Spende des Frauenkarnevals

Advent: Vorbereitung auf Weihnachten

Offene Gartenpforte

Allgemein:

Startseite

Haftungsausschluss

Letzte Änderung

Sitemap

Kontakt

Impressum

Martinus-Schule-Orsbeck erhält tolle Preise!

Projekt des Jahres 2013

Unter diesem Motto prämierten der Bundes- und Landesverband NRW die besten 3 Projekte in den Kategorien Kindergärten und Schulen bis zur 4. Klasse und Schulen ab der 5. Klasse. Insgesamt wurden 83 Projekte aus NRW eingereicht.

Wer hätte gedacht, dass bei so vielen Teilnehmern unser Sinnesgarten mit dem Projektthema „Schaffung neuer naturnaher Lebensumfelder“ so großen Anklang findet und wir zur Siegerehrung nach Attendorn eingeladen werden.

So fuhren Elvira Tholen, Andrea Fuchsmann und Heinz-Leo Schrötgens gemeinsam in die schöne alte Hansestadt am Biggesee, um der Einladung zur Mitgliedervollversammlung zu folgen. Nach umfangreichen Informationen zur beachtlichen Arbeit des LSF/BFD, vorgestellt durch den Vorsitzenden Michael Mergen sowie dem Geschäftsführer Gert Nosek, wurde der Sinnesgarten unserer Schule auf der großen Leinwand eingeblendet und unsere Schule aufgerufen.

Dann hieß es: „Der dritte Preis geht an die Katholische Grundschule Orsbeck“.

Unter Applaus und mit großem Dank nahm im Namen der Schule Andrea Fuchsmann die Urkunde und einen Scheck über 100 € in Empfang.

Doch das war nur der Anfang!

Schon nach kurzer Zeit wurde der Sinnesgarten durch weitere ansprechende Naturecken, wie z. B. ein abenteuerliches Weidentipi, erweitert. Das nahm das OGS-Team zum Anlass sich auch bei dem Wettbewerb “Schüler powern für die Umwelt“ der EWV (Energie und Wasserversorgung) anzumelden.

In Kooperation mit der Natur-AG, der Schulgarten-AG und der Koch-AG lud die Sinnesgarten-aktiv AG Frau Klaudia Ratzke, die die Umweltprojekte schon viele Jahre iniziiert hat, zu einem ausgefallenen Aktionstag ein. Die Kinder empfingen sie mit einer Führung zu allen neu geschaffenen Natur- Erlebnisbereichen sowie mit Spielen auf dem Barfußpfad, Kochaktionen, Gestalten von Hasen aus Ästen sowie mit Pflanzaktionen im Schulbeet.

Mit der Projektbeschreibung in der Hand und einem Lächeln im Gesicht verabschiedete sich Frau Ratzke nach einem gelungenen Nachmittag bei den Kindern und dem OGS-Team. Das ließ hoffen und dann…..

Einladung nach Stolberg

Erwartungsvoll reisten Bernhardt Schmidt, Geschäftsführer vom Förderverein, und Heike Drews, stellvertretend für die OGS, mit einigen Kindern nach Stolberg.

Doch was sie dort erwartete, übertraf alle Vorstellungen.

Ein tolles Fest und dann ein „Konfettiregen“ von oben für strahlende Kinderaugen

der Schule mit dem 1. Preis, die Martinus - Schule - Orsbeck!

Noch einmal ein Scheck und dieses Mal über 500,- €!

Gemeinsam mit diesen Preisgeldern, einer weiteren großzügigen Spende der Kreissparkasse für unser Projekt bei der Zuteilung aus dem PS-Sparen und dem Erlös bei dem Tag der „offenen Gartenpforte mit Flohmarkt und Cafeteria“ kann nun im neuen Schuljahr der Barfußpfad mit ansprechenden Bewegungselementen erweitert werden.

Dem fiebern viele Kinder unserer Schule schon entgegen!